PEP

PROZESS -UND EMBODYMENTFOKUSSIERTE PSYCHOLOGIE
NACH DR. MICHAEL BOHNE

PEP

PROZESS -UND EMBODYMENTFOKUSSIERTE PSYCHOLOGIE
NACH DR. MICHAEL BOHNE

F

FÜR ELTERN UND KINDER

PEP ist ein praktisch anwendbares Handwerkszeug für sämtliche Lebens(schief)lagen. Es kann drei unserer emotionalen Kernbedürfnisse maßgeblich stärken:

Das Bedürfnis nach Autonomie/Selbstwirksamkeit, das nach einer stabilen, guten (Selbst-)Beziehung und das nach Selbstsicherheit.

Ein Hauptbaustein des PEP ist die Klopftechnik EFT (Emotinal Freedom Technique). Durch Klopfen auf bestimmte Punkte am Körper können akuter Stress und schwierige Emotionen deutlich reduziert und transformiert werden. Hat man diese Klopftechnik einmal erlernt, kann man sie in einer schwierigen Situation bei sich selbst immer und überall anwenden.

In einer PEP-Sitzung werden mitunter die „Big Five“ (Fremdvorwurf, Selbstvorwurf, Altersregression, Erwartungshaltung und parafunktionale Loyalität) miteinbezogen und durch hochwirksame Tools bearbeitet. Bei Bedarf kann auch ein Selbstwerttraining auf Grundlagen des PEP durchgeführt werden.

U

UND SO GEHT’S

An erster Stelle steht eine klare Auftragsklärung. Diese kann von Ihnen und auch, je nach Altersstufe, von Ihrem Kind erfolgen.

PEP FÜR ELTERN

Vielleicht fühlen Sie sich als Eltern im Alltag mit den zusätzlichen Anforderungen der Schule stark gefordert oder sogar überfordert. Bei den Hausaufgaben oder bei Prüfungsvorbereitungen zum Beispiel können Gefühle auftreten wie Gereiztheit, Wut, Angst, Fremd-/Selbstvorwürfe oder Hilflosigkeit etc. Der unerwünschte „Nebeneffekt“ kann sein, dass Ihre Beziehung zum Kind oder Ihre Selbstbeziehung aufgrund schulischer Themen leidet.

Trifft das oben beschriebene oder ein ähnliches Thema auf Sie zu?
Dann kann das PEP für Sie genau richtig sein.
Durch ein telefonisches Vorgespräch lässt sich klären, ob diese Intervention für Sie passend ist.

PEP FÜR KINDER

Damit Ihr Kind gestärkt und glücklich durch den Alltag gehen kann, benötigt es gute Ressourcen und praktisches Handwerkszeug, um mit Stress umzugehen. Hat Ihr Kind Schul – oder Prüfungsangst, kann es nicht gut schlafen, weil es sich sorgt oder hat es Probleme im Alltag mit anderen Kindern (Impulskontrolle)? Oder gerät es mit Ihnen in Konflikte, weil es sich mit den Hausaufgaben überfordert fühlt? PEP wird kindgerecht vermittelt und kann helfen, mit mehr Leichtigkeit die Herausforderungen des Alltags zu meistern.

Ü

ÜBRIGENS

Meine langjährige Erfahrung als Ergotherapeutin im pädiatrischen Bereich fließt bei meiner Arbeit mit Ihnen und Ihrem Kind mit ein. Nach meiner Beobachtung reichen in vielen Fällen ein bis zwei PEP-Sitzungen aus, um eine deutliche Verbesserung des Anliegens zu erzielen.
PEP ersetzt keine Psychotherapie.
Um Kontraindikationen auszuschließen, informieren Sie mich bitte vor einer PEP-Sitzung über aktuelle psychische/physische Erkrankungen und/oder medikamentöse/ärztliche Maßnahmen.

A

ANGEBOTE

Ich besuche Sie im häuslichen Umfeld und arbeite mit Ihnen und Ihrem Kind Vorort am praktischen Beispiel.
Sie kommen mit Ihrem Kind in die Praxis. Dort findet die PEP-Intervention statt.
Sie sind zu weit weg? Kein Problem. Wir machen einen Termin per Skype, Zoom o.ä. aus und arbeiten „online“ mit Ihrem Anliegen.
Sie sind Lehrer/Lehrerin und möchten die Grundlagen des PEP kennenlernen? Ich besuche Sie in Ihrer Schule und mache Sie mit dem Konzept PEP vertraut.

PREISE

PEP-Sitzung Erwachsene (Vorgespräch, PEP, Nachgespräch, Handout): 150 Euro

PEP – Sitzung Erwachsene/Kinder (Vorgespräch, PEP, Nachgespräch, Handout) 170 Euro

PEP – Sitzung für Kinder bis 16 Jahren: 70 Euro

F

FÜR ELTERN UND KINDER

PEP ist ein praktisch anwendbares Handwerkszeug für sämtliche Lebens(schief)lagen. Es kann drei unserer emotionalen Kernbedürfnisse maßgeblich stärken:

Das Bedürfnis nach Autonomie/Selbstwirksamkeit, das nach einer stabilen, guten (Selbst-)Beziehung und das nach Selbstsicherheit.

Ein Hauptbaustein des PEP ist die Klopftechnik EFT (Emotinal Freedom Technique). Durch Klopfen auf bestimmte Punkte am Körper können akuter Stress und schwierige Emotionen deutlich reduziert und transformiert werden. Hat man diese Klopftechnik einmal erlernt, kann man sie in einer schwierigen Situation bei sich selbst immer und überall anwenden.

In einer PEP-Sitzung werden mitunter die „Big Five“ (Fremdvorwurf, Selbstvorwurf, Altersregression, Erwartungshaltung und parafunktionale Loyalität) miteinbezogen und durch hochwirksame Tools bearbeitet. Bei Bedarf kann auch ein Selbstwerttraining auf Grundlagen des PEP durchgeführt werden.

U

UND SO GEHT’S

An erster Stelle steht eine klare Auftragsklärung. Diese kann von Ihnen und auch, je nach Altersstufe, von Ihrem Kind erfolgen.

PEP FÜR ELTERN

Vielleicht fühlen Sie sich als Eltern im Alltag mit den zusätzlichen Anforderungen der Schule stark gefordert oder sogar überfordert. Bei den Hausaufgaben oder bei Prüfungsvorbereitungen zum Beispiel können Gefühle auftreten wie Gereiztheit, Wut, Angst, Fremd-/Selbstvorwürfe oder Hilflosigkeit etc. Der unerwünschte „Nebeneffekt“ kann sein, dass Ihre Beziehung zum Kind oder Ihre Selbstbeziehung aufgrund schulischer Themen leidet.

Trifft das oben beschriebene oder ein ähnliches Thema auf Sie zu?
Dann kann das PEP für Sie genau richtig sein.
Durch ein telefonisches Vorgespräch lässt sich klären, ob diese Intervention für Sie passend ist.

PEP FÜR KINDER

Damit Ihr Kind gestärkt und glücklich durch den Alltag gehen kann, benötigt es gute Ressourcen und praktisches Handwerkszeug, um mit Stress umzugehen. Hat Ihr Kind Schul – oder Prüfungsangst, kann es nicht gut schlafen, weil es sich sorgt oder hat es Probleme im Alltag mit anderen Kindern (Impulskontrolle)? Oder gerät es mit Ihnen in Konflikte, weil es sich mit den Hausaufgaben überfordert fühlt? PEP wird kindgerecht vermittelt und kann helfen, mit mehr Leichtigkeit die Herausforderungen des Alltags zu meistern.

Ü

ÜBRIGENS

Meine langjährige Erfahrung als Ergotherapeutin im pädiatrischen Bereich fließt bei meiner Arbeit mit Ihnen und Ihrem Kind mit ein. Nach meiner Beobachtung reichen in vielen Fällen ein bis zwei PEP-Sitzungen aus, um eine deutliche Verbesserung des Anliegens zu erzielen.
PEP ersetzt keine Psychotherapie.
Um Kontraindikationen auszuschließen, informieren Sie mich bitte vor einer PEP-Sitzung über aktuelle psychische/physische Erkrankungen und/oder medikamentöse/ärztliche Maßnahmen.

A

ANGEBOTE

Ich besuche Sie im häuslichen Umfeld und arbeite mit Ihnen und Ihrem Kind Vorort am praktischen Beispiel.
Sie kommen mit Ihrem Kind in die Praxis. Dort findet die PEP-Intervention statt.
Sie sind zu weit weg? Kein Problem. Wir machen einen Termin per Skype, Zoom o.ä. aus und arbeiten „online“ mit Ihrem Anliegen.
Sie sind Lehrer/Lehrerin und möchten die Grundlagen des PEP kennenlernen? Ich besuche Sie in Ihrer Schule und mache Sie mit dem Konzept PEP vertraut.

PREISE

PEP-Sitzung Erwachsene (Vorgespräch, PEP, Nachgespräch, Handout): 150 Euro

PEP – Sitzung Erwachsene/Kinder (Vorgespräch, PEP, Nachgespräch, Handout) 170 Euro

PEP – Sitzung für Kinder bis 16 Jahren: 70 Euro
Menü